Wanderung: Blumenstadt Rain - Oberndorf


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Augsburg vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 23,6 km in ca. 6 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

23,6 km

leichte Tour

6 Std.

78 hm


Highlights

no tour_pois_types available

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

In der Schlacht bei Rain 1632 wurde der bayerische Feldherr und Oberbefehlshaber der katholischen Liga Graf von Tilly schwer verwundet und starb etwa zwei Wochen später. Die Schlacht hatte jedoch auch Auswirkungen auf den weiteren Verlauf des Dreißigjährigen Krieges, denn die siegreichen Schweden konnten nun ungehindert nach Bayern vordringen und sogar bis ins Tiroler Lechtal. Die Wanderung führt uns von Rain, das 1250 zur Sicherung der bayerischen Grenze gegen die Schwaben als Stadt gegründet wurde, über den Grenzfluss Lech nach Oberndorf, wo zeitweise die Fugger regierten, und durch die teils noch naturnah ausgebildeten Auwälder mit Bächen und Altwässern, in denen auch der äußerst seltene Eisvogel brütet.

Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Kathrin Schön


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

AUGSBURG  BAHNHOF RAIN  BAYERN  DEUTSCHLAND  EUROPA  FUGGERSCHLOSS OBERNDORF  GRENZSÄULE  HERRGOTTSRUHKAPELLE  KRAFTWERK OBERPEICHING  KRAFTWERK RAIN  LOURDESGROTTE  OBERNDORF  RAIN  RAINER STADTPARK  SCHWABEN  SCHWABTOR  TILLY-DENKMAL RAIN  TILLY-DENKMAL UNTERPEITING  UNTERPEICHING    


Werbepartner