Wanderung: Schrobenhausen - Maria Beinberg


Zusammmenfassung

Eine kurze und leichte Rundwanderung in der Region Augsburg vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 12,6 km in ca. 4 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

12,6 km

leichte Tour

4 Std.

163 hm


Highlights

no tour_pois_types available

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Die Wallfahrtskirche Maria Beinberg erhebt sich auf einem frei stehenden Hügel, auf dem schon in vorgeschichtlicher Zeit Menschen ihre Spuren hinterließen und im Mittelalter eine Wehr- und Burganlage stand. Im 15. Jh wurde eine erste Kapelle errichtet, bereits 1497 der Neubau der heutigen Kirche vollendet. Das erste Dokument der Marienverehrung stammt von 1597, besonders an Kranken soll es Wundertaten gegeben haben. Die Wallfahrt erlebte im 18. Jh. ihren Höhepunkt, wovon auch die prächtige Innenausstattung mit dem Gnadenbild (Maria mit Christuskind) im Hochaltar zeugt. Ein Benefiziatenhaus wurde für einen Priester, der zur geistlichen Betreuung der Wallfahrer eingesetzt wurde, und den Mesner errichtet, der von Anfang des 16. Jh. bis 1802 auch den Volksschulunterricht für die Kinder der umliegenden Dörfer hier versah. Auch heute noch kommen täglich Wallfahrer, die Beliebtheit nimmt sogar zu.

Childfriendly Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Kathrin Schön


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

AUGSBURG  BAYERN  BILDSTOCK  DEUTSCHLAND  EUROPA  FELDKREUZ  KARLSBADER STRASSE  MARIA BEINBERG  QUELLSCHUTZGEBIET  RETTENBACH  ROSENSTEIG  SCHROBENHAUSEN  SCHWABEN  WALLFAHRTSKIRCHE MARIA BEINBERG    


Werbepartner