Wanderung: Am Regen nach Marienthal


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Bayerischer Wald vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 11,7 km in ca. 4 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

11,7 km

leichte Tour

4 Std.

440 hm


Highlights

Parkplatz Süssenbach Ort mit Einkehrmöglichkeit Hischling Fluss Regen Fluss Regental Weg, Pfad Uferpfad Fähre Fähre Marienthal Burg, Schloss Stockenfels Hütte bewirtschaftet, Gasthaus Gasthof Marienthal Kirche, Kapelle, Kloster Kapelle Maria Königin Weg, Pfad Steiler Anstieg Ruine Franzenshöhe Weg, Pfad Weg zum Peilstein Aussichtsplatz Peilstein Wegkreuzung Gailenberg

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Felsen mit grünen Grasbüscheln tummeln sich im Flusslauf des Regen wie Nilpferde in afrikanischen Gewässern. Kanufahrer lenken geschickt ihre Boote um die gefährlichen Riesen – idyllisch beginnt die Wanderung am Regen. Umso steiler gestaltet sich der Aufstieg zur Burgruine Stockenfels, die uns mit gruseligen Geistergeschichten empfängt. Im Anschluss darf natürlich eine Kahnfahrt zum großen Biergarten im Gasthof Marienthal nicht fehlen. Der Rückweg über den Gailenberg wird mit einer grandiosen Aussicht von der gesicherten Felsnase Peilstein belohnt.

Childfriendly Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Eva Krötz, Nikolaus Pollmann


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

BAYERISCHER WALD  BAYERN  BEIM WEISSEN KREUZ  BINKENHOF  DEUTSCHLAND  DREIKREUZ  GAILENBERG  GASTHOF HARTL  GASTHOF MARIEN-THAL  GASTHOF PENSION MARIENTHAL  HIRSCHLING  MARIENTHAL  NATURPARK OBERER BAYERISCHER WALD  OBERPFALZ  PEILSTEIN  REGEN  STOCKEN-FELS  STOCKENFELS  SÜSSENBACH    


Werbepartner