Wanderung: Bad Kötzting – Rest. Seeblick


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Bayerischer Wald vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 15,5 km in ca. 5 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

15,5 km

leichte Tour

5 Std.

391 hm


Highlights

no tour_pois_types available

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Seit Dezember 2005 ist Bad Kötzting staatlich anerkanntes Kneippheilbad. Doch Bad Kötzting verbindet man seit jeher mit einer anderen Besonderheit, den Kötztinger Pfingstritt. Seit 1412 findet am Pfingstmontag eine der größten Bittprozessionen Europas statt. Zu Pferd pilgern bis zu tausend Reiter ins sieben Kilometer entfernte Steinbühl. Zurück in Bad Kötzting enden die Feierlichkeiten mit einer symbolischen Pfingsthochzeit. Unsere Tour führt vom hübsch angelegten Bad Kötztinger Kurpark hinauf zur Wallfahrtskirche Weißenregen mit bemerkenswerter Schiffskanzel. Auf gemütlichen Uferwegen folgen wir dann dem Blaibacher Stausee. Buchten laden zum Verweilen ein, Ruderboote dümpeln im benachbarten Höllensteinstausee. Über den beiden Seen thront das Restaurant Seeblick. Nach Überquerung des Riederberges auf stillen Waldwegen eröffnen sich erneut schöne Blicke auf die Wallfahrtskirche und Bad Kötzting.

Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Eva Krötz, Nikolaus Pollmann


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

BAD KÖTZTING  BAYERISCHER WALD  BAYERN  BERGGASTHOF ZUR KLAUSE  BLAIBACHER STAUSEE  DEUTSCHLAND  HÖLLENSTEINSEE  LUDWIGSBERG  LUDWIGSTURM  MARIENWALLFAHRTSKIRCHE WEISSENREGEN  NATURPARK OBERER BAYERISCHER WALD  OBERPFALZ  OSTBAYERISCHER JAKOBSWEG  REST. SEEBLICK  RESTAURANT SEEBLICK  RIEDER BERG  RIEDERBERG  SCHWARZER REGEN  WEISSENREGEN    


Werbepartner