Wanderung: Felsenriegel um den Geißkopf


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Bayerischer Wald vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 18,9 km in ca. 6 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

18,9 km

leichte Tour

6 Std.

709 hm


Highlights

Ort mit Einkehrmöglichkeit Rohrmünz Weg, Pfad Aufstieg Gipfel Dreitannenriegel Gipfel Breitenauriegel Moor, Torfmoor, Hochmoor Moor Moor, Torfmoor, Hochmoor Moorauge Hütte bewirtschaftet, Gasthaus Landshuter Haus Gipfel Geißkopf Sessellift Sessellift Hütte bewirtschaftet, Gasthaus Geißkopfhütte Ruine Oberbreitenau Picknickplatz Hubertusbrunnen Gipfel Kreuzfelsen Hütte bewirtschaftet, Gasthaus NF-Haus Loderhart

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Gleich mehrere Gipfelriegel erstürmen wir bei dieser Panoramatour. Dreitannenriegel und Breitenauriegel liegen bereits auf dem Weg zum Landshuter Haus auf der Wüstung Oberbreitenau. 350 Jahre lang existierte hier ein Bergdorf, das auf mooriges Heidegebiet errichtet wurde. Ein Holzbohlenweg führt in das angrenzende Hochmoor, und das einzige noch stehende Gebäude, das Landshuter Haus, wird heute vom Bayerischen-Wald-Verein bewirtschaftet. Eine Rundtour über den Geißkopf, die trotz ihrer Länge wegen ihrer vielen wechselnden Eindrücke auch bei Kindern gut ankommt.

Resting Place Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Eva Krötz, Nikolaus Pollmann


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

BAYERISCHER WALD  BAYERN  BREITENAURIEGEL  DEUTSCHLAND  DREITANNENRIEGEL  GEISSKOPF  GEISSKOPFHÜTTE  GOLDSTEIG  HOCHMOOR  HUBERTUSBRUNNEN  KREUZFELSEN  LANDSHUTER HAUS  NATURFREUNDEHAUS LODERHART  NATURPARK BAYERISCHER WALD  NF-HAUS LODERHART  NIEDERBAYERN  OBERBREITENAU  RIEGELSATTEL  ROHRMÜNZ    


Werbepartner