Wanderung: Ilzstausee – Veste Oberhaus


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Bayerischer Wald vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 16,9 km in ca. 5 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

16,9 km

leichte Tour

5 Std.

518 hm


Highlights

Ort mit Einkehrmöglichkeit Fischhaus Steinbruch Steinbrüche Weg, Pfad Ilztalwanderweg See, Teich Stausee Oberilzmühle Wehr, Stauwerk Stauwehr Oberilzmühle Hütte bewirtschaftet, Gasthaus Zur Triftsperre Tunnel Trifttunnel Ort mit Einkehrmöglichkeit Hals Burg, Schloss Veste Oberhaus Stadt Passau Bahnhof, Zugverbindung Bahnhof

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Die seit 2011 wieder eröffnete Ilztalbahnlinie macht’s möglich – eine Streckenwanderung entlang der Ilz hinauf zur Veste Oberhaus mit einmaligem Blick auf die Dreiflüssestadt Passau. Kurz vor Passau erreichen wir das Naturschutzgebiet »Halser Ilzschleifen« mit dem um 1830 angelegten Tunnel für die Holztrift. Von den Bergen im hinteren Bayerischen Wald transportierte man das Holz auf der Ilz bis ins Donautal. Mit dem Bau der Eisenbahn Ende des 19. Jahrhunderts endete die Holztrift und heute führt der Wanderweg durch den Tunnel.

Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Eva Krötz, Nikolaus Pollmann


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

BAHNHOF  BAYERISCHER WALD  BAYERN  DEUTSCHLAND  DOM ST. STEPHAN  DONAU  DONAUBRÜCKE  DREIFLÜSSEECK  FISCHHAUS  GOLDSTEIG  HALS  ILZ  ILZSTAU  ILZTAL  MAUSMÜHLE  NIEDERBAYERN  PASSAU  PASSAUER LAND  STAUSEE OBERILZMÜHLE  STAUSEESTUBEN  STAUWEHR OBERILZMÜHLE  STEINBRÜCHE  TRIFTTUNNEL  VESTE OBERHAUS    


Werbepartner