Wanderung: Zur Wallfahrtskirche Marienstein


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Bayerischer Wald vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 13,1 km in ca. 6 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

13,1 km

leichte Tour

6 Std.

532 hm


Highlights

Ort mit Einkehrmöglichkeit Falkenstein Burg, Schloss Burg Falkenstein Findling, Felsblock Froschmaulfelsen Weg, Pfad Himmelsleiter Park, Gartenanlage Schlosspark Weg, Pfad Mühlthal Gipfel Schweinsberg Wandertafel Dorf Schweinsberg Kirche, Kapelle, Kloster Wallfahrtskirche Marienstein Hütte bewirtschaftet, Gasthaus Ghf. Eder Aussichtsplatz Unterwegs Gipfel Lauberberg

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Ein riesiger, bemooster Granitkoloss mit grünen Warzen sitzt am Weg – wir stehen vor dem Froschmaulfelsen. Zwischen engen Felsen steigt die Himmelsleiter hoch hinauf, und im Herzbeutelgässchen schlüpfen wir unter einem eingeklemmten Felsblock hindurch – ein wahres Vergnügen ist der Felsenpark am Fuße der Burg Falkenstein. Felsenreich ist die Tour zur Wallfahrtskirche Marienstein. Auf dem Lauberberg sollen die Kelten Opferschalen in den Stein gehauen haben. Kurzum: eine Wanderung, die uns in die typische enge und felsige Hügellandschaft des Vorderen Bayerischen Wald näherbringt.

Childfriendly Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Eva Krötz, Nikolaus Pollmann


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

BAYERISCHER WALD  BAYERN  BURG FALKENSTEIN  DEUTSCHLAND  FALKENSTEIN  GASTHAUS EDER  GOLDSTEIG  HOHLER STEIN  LAUBERBERG  MÜHLTAL  NATURPARK OBERER BAYERISCHER WALD  OBERPFALZ  RIESENTISCH  SCHLOSSPARK  SCHWEINSBERG  STEINERNES GÄSSCHEN  WALLFAHRTSKIRCHE MARIENSTEIN    


Werbepartner