Wanderung: Staubbachfall – Trümmelbachfälle


Zusammmenfassung

Eine kurze und leichte Rundwanderung in der Region Berner Oberland Ost vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 9,3 km in ca. 3 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

9,3 km

leichte Tour

3 Std.

387 hm


Highlights

no tour_pois_types available

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

»Strömt von der hohen, / Steilen Felswand / Der reine Strahl, / Dann stäubt er lieblich / In Wolkenwellen / Zum glatten Fels, / Und leicht empfangen / Wallt er verschleiernd, / Leisrauschend / Zur Tiefe nieder.« Hätte Johann Wolfgang von Goethe 1779 auf seiner zweiten Schweizer Reise nicht nur den Staubbachfall gesehen, sondern auch die donnernden, jährlich 20 000 Tonnen Geröll von Eiger, Mönch und Jungfrau transportierenden Trümmelbachfälle im Berginnern besucht, so würde sein Gedicht »Gesang der Geister über den Wassern« dramatischer tönen. Doch diese Fälle wurden erst 1877 zugänglich gemacht, die untersten (der insgesamt zehn) erst 1990.

Childfriendly Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Daniel Anker


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ALPEN  BERN  BERNER ALPEN  BERNER OBERLAND  BERNER OBERLAND OST  BERNER VORALPEN  BIR BUECHEN  INTERLAKEN-OBERHASLI  JUNGFRAUREGION  LAUTERBRUNNEN  LAUTERBRUNNENTAL  LAUTERBRUNNENTAL  MÜRRENBACHWASSERFALL  SCHWEIZ  STAUBBACHFALL  STECHELBERG  TRÜMMERBACHFÄLLE  WEISSE LÜTSCHINE  WENGEN  WESTALPEN    


Werbepartner