Wanderung: Schneeschuhtour: Wimbachgrieshütte, 1326 m


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Chiemgauer Alpen vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 17,4 km in ca. 5 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

17,4 km

leichte Tour

5 Std.

719 hm


Highlights

Parkplatz Wimbachbrücke Aussichtsplatz Wimbachschloss Weg, Pfad Wimbachgries Aussichtsplatz Wimbachgrieshütte

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Mitten hinein in den Nationalpark Berchtesgaden führt uns diese traumhaft schöne Tour. Unser Weg ist leicht und setzt schönes Wetter voraus, denn der Reiz dieser Wanderung liegt in der großartigen Kulisse, die das Wimbachtal umgibt. Unser Ziel ist die – im Winter geschlossene – Wimbachgrieshütte, wo sonnige Bänke an der Hüttenmauer zum Rasten und Schauen einladen. Und so können wir hier sitzen und genießen, denn über dem weiten Talboden erhebt sich ein Kranz beeindruckender Felsgipfel: Watzmann, Palfelhörner und Hochkalter – schöner geht’s nimmer! Wir bewegen uns hier mitten im Nationalpark Berchtesgaden, d. h., bitte bleiben Sie auf den ausgeschilderten Routen und planen Sie ihre Touren so, dass Sie nicht in der Dämmerung unterwegs sind, um die Tiere nicht bei der Futtersuche zu stören.

Resting Place Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Evamaria Wecker


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ALPEN  BAYERISCHE ALPEN  BAYERN  BERCHTESGADENER ALPEN  CHIEMGAU  CHIEMGAUER ALPEN  DEUTSCHLAND  NATIONALPARK BERCHTESGADEN  NÖRDLICHE OSTALPEN  OBERBAYERN  OSTALPEN  WIMBACH  WIMBACHBRÜCKE  WIMBACHGRIES  WIMBACHGRIESHÜTTE  WIMBACHSCHLOSS  WIMBACHTAL    


Werbepartner