Wanderung: Egerndacher Filzen


Zusammmenfassung

Eine kurze und leichte Rundwanderung in der Region Chiemsee vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 10,7 km in ca. 3 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

10,7 km

leichte Tour

3 Std.

72 hm


Highlights

Ort mit Einkehrmöglichkeit Egerndach Weg, Pfad Nördlich Egerndach See, Teich Weiher Weg, Pfad Egerndacher Filzen 1 Weg, Pfad Egerndacher Filzen 2 Weg, Pfad Erlebispfad-Station 5 Brücke Brücke am Waldrand Weg, Pfad Weg zum Osterbucberg Weg, Pfad Südlich vom Osterbuchberg Geländepunkt, Höhenkote Hochfelln Aussichtsplatz Osterbuchberg Kirche, Kapelle, Kloster Kapelle Hennenbichl Brücke Tiroler Achen, Fußgängerbrücke Weg, Pfad Bergblick Brücke Tiroler Achen, Straßenbrücke Fluss Tiroler Achen Weg, Pfad Birkenwäldchen Fluss Ostuferdamm Weg, Pfad Rückweg

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Nachdem am Ende der letzten Eiszeit der Chiemseegletscher abgeschmolzen war, füllte sich sein Zungenbecken mit Wasser – das Südufer dieses neuen Sees lag direkt am Alpenrand. Davor ragten aus den Fluten noch zwei Sandsteininseln, die der Erosionskraft des Gletschers widerstanden – heute bekannt als Wester- und Osterbuchberg. Der Seebereich um diese Inseln herum ist mittlerweile verlandet, zum einen durch die Sedimentmassen der Tiroler Achen, zum anderen durch die Moorbildung. Welch urtümliche Natur dabei entstand, kann man besonders schön in den Egerndacher Filzen erleben.

Childfriendly Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Gerhard Hirtlreiter


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ALPEN  BAYERN  CHIEMGAU  CHIEMSEE  DEUTSCHLAND  EERLEBNISPFAD-STATION 5  EGERNDACH  EGERNDACHER FILZEN  KAPELLE HENNENBICHL  OBERBAYERN  OSTERBUCHBERG  ROSENHEIM  TIROLER ACHEN  TIROLER ACHEN, FUSSGÄNGERBRÜCKE  TIROLER ACHEN, STRASSENBRÜCKE  TRAUNSTEIN  VORALPEN    


Werbepartner