Wanderung: Hochberg, 774 m


Zusammmenfassung

Eine kurze und leichte Rundwanderung in der Region Chiemsee vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 11,8 km in ca. 4 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

11,8 km

leichte Tour

4 Std.

253 hm


Highlights

Ort mit Einkehrmöglichkeit Traunstein Bhf. Fluss Traun Weg, Pfad Waldweg Weg, Pfad Allee Hütte bewirtschaftet, Gasthaus Hochberg Foto Blick nach Norden Picknickplatz Hochberg Südosthang Aussichtsplatz Blick nach Nordosten Einöde, Weiler Holzleiten Einöde, Weiler Hütt Bademöglichkeit, Strand Schwimmbad Ort mit Einkehrmöglichkeit Traunstein Stadtplatz Haus Marienapotheke Kirche, Kapelle, Kloster Altar St. Oswald Kirche, Kapelle, Kloster St. Oswald

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Ob der Hochberg wirklich hoch ist, darüber kann man geteilter Meinung sein. Auf jeden Fall stellt er die höchste Chiemgauer Erhebung nördlich des Alpenrands dar. Und er ist auch hoch genug, um eine großartige Aussicht bieten zu können – auf das malerische Hügelland zwischen dem Chiemsee und dem Salzburgischen ebenso wie auf die Berchtesgadener und Chiemgauer Alpen. Wer will, kann den Bergblick während der Einkehr im Wirtsgarten nahe dem höchsten Punkt genießen. Zum Abschluss der Tour spazieren wir durch die sehenswerte Altstadt der ehemaligen Salzstadt Traunstein, wo Papst Benedikt XVI. – als er noch Josef Ratzinger hieß – von 1937 bis 1946 gelebt hat.

Childfriendly Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Gerhard Hirtlreiter


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ALPEN  BAYERN  CHIEMGAU  CHIEMGAUER ALPEN  CHIEMSEE  DEUTSCHLAND  HOCHBERG  HOLZLEITEN  HÜTT  OBERBAYERN  ROSENHEIM  SCHWIMMBAD  TRAUN  TRAUNSTEIN  TRAUNSTEIN  TRAUNSTEIN BHF.  TRAUNSTEIN STADTPLATZ  VORALPEN    


Werbepartner