Wanderung: Schönramer Filzen


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Chiemsee vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 17,2 km in ca. 5 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

17,2 km

leichte Tour

5 Std.

130 hm


Highlights

Ort mit Einkehrmöglichkeit Petting Hütte bewirtschaftet, Gasthaus Weidsee Weg, Pfad Bei Ringham See, Teich Dammkrone Surspeicher Fluss Sur Kirche, Kapelle, Kloster Wimmern Einöde, Weiler Bei Oberndorf Ort mit Einkehrmöglichkeit Schönram Weg, Pfad Heideweg Moor, Torfmoor, Hochmoor Schönramer Filzen Moor, Torfmoor, Hochmoor Handtorfstich Parkplatz Parkplatz für Variante

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Ein Highlight dieser Wanderung ist die Schönramer Filzen, eines der größten Hochmoore Südostbayerns. Heute steht es großteils unter Naturschutz und bietet dem Wanderer Naturgenuss vom Feinsten. Die Wege durch die Filzen bieten nicht nur Genuss fürs Auge, dank Rindenmulch-belegter Trassen geht man darauf auch angenehm weich. Mitte des 19. bis Mitte des 20. Jahrhunderts wurde im Moor systematisch Torf abgebaut. Ein erschütternder Abschnitt dieses Kapitels trug sich in den letzten Jahren des 2. Weltkriegs zu, als viele Kriegsgefangene unter unzumutbaren Bedingungen zu dieser Arbeit gezwungen wurden – oft mit Todesfolge.

Childfriendly Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Gerhard Hirtlreiter


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ALPEN  BAYERN  CHIEMGAU  CHIEMSEE  DAMMKRONE SURSPEICHER  DEUTSCHLAND  OBERBAYERN  PARKPLATZ FÜR VARIANTE  PETTING  ROSENHEIM  SCHÖNRAM  SCHÖNRAMER FILZEN  SURSPEICHER  TRAUNSTEIN  VORALPEN  WEIDSEE  WIMMERN    


Werbepartner