Wanderung: Staudacher Alm, 1142 m


Zusammmenfassung

Eine kurze und leichte Rundwanderung in der Region Chiemsee vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 8,7 km in ca. 4 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

8,7 km

leichte Tour

4 Std.

663 hm


Highlights

Ort mit Einkehrmöglichkeit Staudach-Egerndach Kirche, Kapelle, Kloster Schnappenkirche Sattel, Pass Wiesensattel Hütte bewirtschaftet, Gasthaus Staudacher Alm

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Wer an einem heißen Sommertag eine Almwanderung machen will, ist hier genau richtig. Wald, darunter viel reizvoller Laub- und Mischwald, beschattet fast die gesamte Strecke. Trotzdem hat man eine grandiose Aussicht auf den Chiemsee, wenn man sich vor dem ersten Ziel dieser Tour niederlässt – der 1637 erbauten, dem heiligen Wolfgang geweihten Schnappenkirche. Bei der Einkehr vor der kleinen Staudacher Alm kann man dann den Blick über die steilen Nordseiten von Hochgern und Zwölferspitz schweifen lassen.

Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Gerhard Hirtlreiter


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ALPEN  BAYERN  CHIEMGAU  CHIEMGAUER ALPEN  CHIEMSEE  DEUTSCHLAND  OBERBAYERN  ROSENHEIM  SCHNAPPENKIRCHE  STAUDACH-EGERNDACH  STAUDACHER ALM  TRAUNSTEIN  WIESENSATTEL    


Werbepartner