Wanderung: Peñón de Ifach, 332 m


Zusammmenfassung

Eine kurze und leichte Rundwanderung in der Region Costa Blanca vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 3,9 km in ca. 2 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

3,9 km

leichte Tour

2 Std.

336 hm


Highlights

Ort mit Einkehrmöglichkeit Calp Weg, Pfad Informationszentrum Tunnel Tunnel Abzweig, Gabelung Verzweigung Gipfel Peñón de Ifach

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Der Peñón de Ifach (valencianisch Penyal d’Ifac) erhebt sich als isolierter, 332 m hoher und 1 km langer, gewaltiger Kalksteinfels über dem Meer, nur eine schmale Landzunge verbindet ihn mit dem Festland. Von seinem Gipfel hat man einen atemberaubenden Ausblick auf die Küste und die umliegenden Berge. Der spanische Autor Gabriel Miró beschrieb ihn als eine »Verkörperung von Größe, stiller Herrschaft und unerreichter Majestät«, seit 1987 hat er den Status eines Naturparks.

Resting Place Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Gill Round


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ALICANTE  CALA DE LA FOSSA  CALP  COSTA BLANCA  EUROPA  INFORMATIONSZENTRUM  MITTELMEER  PARKPLATZ  PEÑÓN DE IFACH  PLAYA DE LA FOSSA  SPANIEN    


Werbepartner