Wanderung: Sierra de Aitana, 1558 m


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Costa Blanca vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 10,7 km in ca. 4 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

10,7 km

leichte Tour

4 Std.

498 hm


Highlights

Picknickplatz Font de lu0027Arbre Weg, Pfad Schneegrube Weg, Pfad Pozo de nieve Weg, Pfad Piste Quelle Font de Forata Gipfel Aitana Gipfel Simas de Partagás Felstor, Felsformation Pas de la Rabosa Felstor, Felsformation Abstieg vom Pas Weg, Pfad Haarnadelkurve Weg, Pfad Kette

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Die beeindruckende Sierra de Aitana erhebt sich im Landesinnern und zieht sich bis in Meeresnähe. Diese Wanderung verläuft auf einem Forstweg am Nordhang des Bergmassivs an alten Schneegruben vorbei und steigt dann zum Gipfel auf. Der Abstieg führt an den Simas de Partagás vorbei, einem bizarren Gebiet von tiefen Erdspalten (sp. simas) im Kalkstein, und zwängt sich dann durch die abenteuerliche Felsritze des Pas de la Rabosa.

Resting Place Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Gill Round


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

AITANA  ALICANTE  CASAS DE AITANA  COSTA BLANCA  EUROPA  FONT DE FORATA  FONT DE L’ARBRE  FONT DE MANDAS  MIRACIELOS  MITTELMEER  PAS DE LA RABOSA  PEDRENERA  POZO DE NIEVE  SIERRA DE AITANA  SIMAS DE PARTAGÁS  SPANIEN    


Werbepartner