Wanderung: Schiahorn, 2709 m


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Davos vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 13,7 km in ca. 7 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

13,7 km

leichte Tour

7 Std.

1.445 hm


Highlights

Ort mit Einkehrmöglichkeit Davos-Platz Hotel Schatzalp Hütte bewirtschaftet, Gasthaus Strelaalp Hütte bewirtschaftet, Gasthaus Strelapass Gipfel Schiahorn Gipfel Vorgipfel Gipfel Strela Kuppe See, Teich Strelasee

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Das Schiahorn ist kein bedeutender Gipfel, aber weithin zu sehen und an den auffallenden Lawinenverbauungen eines Vorgipfels gut erkennbar. Als der Sessellift noch von der Schatzalp zum Strelapass führte, war der Aufstieg kurz und gut geeignet, um Kinder mitzunehmen, wobei jüngere Kinder auf den steilen Hängen gesichert werden mussten. Lustig war dann für sie die Belohnung für die Anstrengung: eine Fahrt mit der Sommer-Schlittelbahn Schatzalp. Auch das »Alpinum« (3500 Pflanzenarten!) ist einen Besuch wert. Zumindest für Erwachsene ist das Schiahorn empfehlenswert, auch wenn der Aufstieg jetzt ziemlich anstrengend ist. Gründe sind nicht nur der ansehnliche Gipfel und die schöne Aussicht (durch die vorgeschobene Lage), sondern auch die guten Chancen, Steinböcke zu beobachten. Die Strela lässt sich mit geringem zeitlichen Mehraufwand »mitnehmen«. Für namenkundlich Interessierte: »Strela« leitet sich ab vom romanischen »stria« = Hexe.

Childfriendly Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Rudolf Weiss, Siegrun Weiss


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ALPEN  DAVOS-PLATZ  DAVOS-PLATZ  DAVOS-PRÄTTIGAU  GRAUBÜNDEN  OSTALPEN  PLESSUR ALPEN  SCHATZALP  SCHIAHORN  SCHWEIZ  STRELA  STRELAALP  STRELAPASS  STRELASEE  WESTLICHE RÄTISCHE ALPEN  ZENTRALE OSTALPEN    


Werbepartner