Wanderung: Von Davos nach Langwies


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Davos vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 15,4 km in ca. 5 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

15,4 km

leichte Tour

5 Std.

1.155 hm


Highlights

Ort mit Einkehrmöglichkeit Davos-Dorf Bahnhof, Zugverbindung Weissfluhjoch Foto Wasserscheidi Sattel, Pass Strelapass Einöde, Weiler Chüpfen Dorf Dörfji Dorf Langwies Bahnhof, Zugverbindung Langwies

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Eine Abstiegswanderung hat zumeist den Vorteil, dass sie nicht besonders anstrengend ist, weil sie den Kreislauf nicht belastet, dafür allerdings die Kniegelenke (Bergstöcke verwenden!). In unserem Fall ist sie außerdem ungemein aussichtsreich, weil sie in fast 2700 m Höhe im Hochgebirge beginnt, ohne Zustieg über eine Alpstraße oder Aufstieg durch einen Wald. Auch der Weg ist die meiste Zeit anregend. Erst im letzten Teil der Wanderung führt er über ein Fahrsträßchen. Da man zuvor auch noch im gemütlichen Berggasthof Heimeli einkehren kann, eignet sich die Wanderung auch für Kinder. Wer lieber mehr quer als abwärts geht, wählt den Zustieg von der Mittelstation »Höhenweg« der Parsennbahn (Variante, gleiche Zeit).

Childfriendly Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Rudolf Weiss, Siegrun Weiss


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ALPEN  BERGGASTHOF HEIMELI  DAVOS-DORF  DAVOS-DORF  DAVOS-PRÄTTIGAU  DÖRFJI  GRAUBÜNDEN  OSTALPEN  PLESSURALPEN  SCHWEIZ  STAT. LANGWIES  STRELAPASS  WEISSFLUHJOCH  WESTLICHE RÄTISCHE ALPEN  ZENTRALE OSTALPEN    


Werbepartner