Wanderung: Monte Talvena, 2542 m


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Dolomiten vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 14,3 km in ca. 10 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

14,3 km

leichte Tour

10 Std.

1.797 hm


Highlights

no tour_pois_types available

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Der Monte Talvena ist die zweithöchste Erhebung und das südlichste Bollwerk der Prampèr-Dolomiten, eine majestätische Pyramide mit flankierenden tiefen Schluchten, die ihrer ungewöhnlichen Wildheit wegen schon mit Himalayatälern verglichen wurden. Der Gipfel gewährt einen guten Überblick über die Gebiete der Belluneser, Zoldiner und Agordiner Berge. Als einfachster Zugang gilt jener von Osten, von Soffranco her, durch die Täler Grisol und Ross über die Forc. dei Erbàndoi und den schrofigen Nordgrat. Trotz beachtlicher Anstiegshöhe ist die Tour nicht allzu anstrengend, da in halber Höhe, am Rifugio Pian de Fontana, genächtigt werden kann.

Resting Place Multi-Day-Tour Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Franz Hauleitner


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ALPEN  CAS. DE I RONCH  DOLOMITEN  EUROPA  FORC. DEI ERBÀNDOI  ITALIEN  LONGARONE  MONTE TALVENA  PONT DEI ROSS  RIF. PIAN DE FONTANA  SÜDOSTDOLOMITEN  SÜDÖSTLICHE DOLOMITEN  VAN DE ZITA DE FONTANA    


Werbepartner