Wanderung: Rund um die Houbirg


Zusammmenfassung

Eine kurze und leichte Rundwanderung in der Region Fränkische Schweiz vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 10,2 km in ca. 3 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

10,2 km

leichte Tour

3 Std.

333 hm


Highlights

Ort mit Einkehrmöglichkeit Happurg Aussichtsplatz Hoher Fels Ort mit Einkehrmöglichkeit Arzlohe Einöde, Weiler Reckenberg

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Die Houbirg, der »hohe Berg« über Happurg, ist einer jener Berge, die eine fast perfekte natürliche Festung bilden. Steile Felswände schützen ein breites Gipfelplateau, das daher schon früh besiedelt wurde. Die Houbirg ist seit der Bronzezeit nachweislich bewohnt. Die Kelten schützten ihre große »Gipfel-Stadt« mit einem imponierenden Ringwall, der teilweise bis zu 13 Meter hoch aufgeschüttet wurde. Auf den beeindruckenden Resten dieser Schutz- und Verteidigungsanlage kann man heute den Berg umrunden. Noch beeindruckender aber ist der Hohle Fels, eine 16 Meter lange Höhle am Südabsturz des Gipfels, die bereits in der Mittleren Altsteinzeit begangen wurde. Idealer kann eine Felsbehausung kaum sein: Durch ein doppelbogiges Felsentor betritt man den geräumigen, sonnenbeschienenen Vorplatz, über den sich nach hinten, wie ein steinernes Zelt, schützend das Höhlendach zieht. Wenn das keine Wohnkultur war!

Childfriendly Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Anette Köhler


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ARZLOHE  BAYERN  DEUTSCHLAND  FRANKEN  FRÄNKISCHE ALB  FRÄNKISCHE SCHWEIZ  HAPPURG  HAPPURGER SEE  HERSBRUCKER SCHWEIZ  HOHLER FELS  HOUBIRG  MITTELFRANKEN  MITTELGEBIRGE  NÖRDLICHE FRANKENALB  NÜRNBERGER LAND  RECKENBERG  ZUM HEILIGEN BAUM    


Werbepartner