Wanderung: Unteres Aufseßtal


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Fränkische Schweiz vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 17,6 km in ca. 6 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

17,6 km

leichte Tour

6 Std.

156 hm


Highlights

Hütte bewirtschaftet, Gasthaus Doos Dorf Wüstenstein Ort mit Einkehrmöglichkeit Siegritzberg Ort mit Einkehrmöglichkeit Hubenberg Dorf Saugendorf Haus Rabenecker Mühle

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Kaum ein Tal verwirklicht so die romantische Vorstellung von »einem kühlen Grunde« wie das Untere Aufseßtal von Doos bis Wüstenstein: das lichte, stille Wiesental, eingerahmt von Wäldern, darin der munter dahinmäandrierende kleine Fluss, mit Schilf und kleinen Wehren, die ehemalige Mühle, deren Mühlrad sogar wieder klappert. Ein wenig weltenfern und sehr idyllisch – falls man das Glück hat, mit nur wenigen Zeitgenossen auf diesem weichen, federleichten Pfädchen dort entlangzuträumen. Anders der Rückweg über die Höhen: Es wird karger dort oben – und weiter. Dort wird man so gut wie immer alleine unterwegs sein.

Resting Place Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Anette Köhler


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

AUFSESS  AUFSESSTAL  BAYERN  DEUTSCHLAND  DOOS  FRANKEN  FRÄNKISCHE ALB  FRÄNKISCHE SCHWEIZ  HUBENBERG  MITTELGEBIRGE  NATURPARK FRÄNKISCHE SCHWEIZ-VELDENSTEINER FORST  NÖRDLICHE FRANKENALB  OBERFRANKEN  RABENECKER MÜHLE  SAUGENDORF  SIEGRITZBERG  UNTERES AUFSESSTAL  WIESENT  WÜSTENSTEIN    


Werbepartner