Wanderung: Muiños do Folón e do Picón


Zusammmenfassung

Eine kurze und leichte Rundwanderung in der Region Galicien vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 3,3 km in ca. 2 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

3,3 km

leichte Tour

2 Std.

181 hm


Highlights

Picknickplatz Ponte das Penas Wassermühle Muiños do Picón Wassermühle Mühle Wassermühle Muiños do Folón Wassermühle Muiños do Padin

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

In einer so niederschlagsreichen Region wie Galicien wusste man die Wasserkraft schon früh zu nutzen. Kaum ein Bachlauf, an dem nicht Wassermühlen zu finden wären. Ganz besonders eindrucksvolle Beispiele sind die vom 17. bis 18. Jh. entstandenen Mühlen bei O Rosal. Auf recht kleinem Raum teilen sich 67 Getreide- und Walkmühlen den Wasserlauf der Bäche Folón und Picón. 22 davon sind an zwei steilen Berghängen nach einem ausgeklügelten System stufenartig übereinander gebaut. In ihnen wurde Getreide gemahlen und Leinen und Wolle gewalkt (gal. »Folón«, sp. »Batán«, Walke). Während die Mühlen (gal. »Muiño«, sp. »Molino«) diese kraftzehrende Arbeit so vorzüglich erledigten, vertrieben sich die Müller und Müllerinnen die Zeit mit Gesängen, den sogenannten »Muiñeiras«.

Childfriendly Resting Place Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Cordula Rabe


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

A PONTE DAS PENAS  EUROPA  GALICIEN  MONTE SANTA TEGRA  MUIÑOS DO FOLÓN  MUIÑOS DO PICÓN  RÍAS BAIXAS  SPANIEN    


Werbepartner