Wanderung: Cornetto, 2180 m


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Gardaseeberge vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 9,7 km in ca. 5 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

9,7 km

leichte Tour

5 Std.

637 hm


Highlights

Hütte bewirtschaftet, Gasthaus Rifugio Viote Gipfel Costa dei Cavai Gipfel Cornetto

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Im Gegensatz zur gegenüberliegenden Cima Palon ist der dreigipflige Aufbau der Bondone-Gipfel nahezu naturbelassen. Neben einem scharfen Klettersteig auf den Dosso d’Abramo gibt es auch einen leichten Wanderweg auf den Cornetto, der sich bestens für einen Familienausflug eignet. Darüber hinaus ist er auch die höchste Erhebung dieser Berggruppe. Ausgangspunkt unserer Tour ist die Bondone-Hochebene mit dem Naturschutzgebiet Viote, das mit einem großem Alpingarten mit vielen seltenen Pflanzen punkten kann. Beim Aufstieg zum Gipfel und im Gipfelbereich erleben wir im Frühsommer eine einzigartige Blumenpracht. Vom Gipfel selbst bietet sich dann ein fantastischer Gipfelrundblick über das Etschtal, auf die Brenta und den Großteil der Gardaseeberge. Kleiner Tipp: Im Winter finden wir auf der Bondone-Hochfläche ideale Bedingungen für den Langlauf vor.

Childfriendly Resting Place Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Heinrich Bauregger


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

CAPANNA VIOTE  CORNETTO  COSTA DEI CAVAI  DOSSO D’ABRAMO  EUROPA  GARDASEE  GARDASEEBERGE  ITALIEN  LAGO DI GARDA  RIFUGIO VIOTE  TRE CIME DEL MONTE BONDONE  TRENTINO  TRIENT  VAL DI CAVAI    


Werbepartner