Wanderung: Monte Caplone, 1976 m


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Gardaseeberge vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 15,4 km in ca. 5 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

15,4 km

leichte Tour

5 Std.

938 hm


Highlights

Hütte bewirtschaftet, Gasthaus Parkplatz Rif. Cima Rest Sattel, Pass Bocca di Campei Gipfel Monte Caplone Gipfel Monte Cablone Alm, Hirtenunterkunft Malga Tombea Sattel, Pass Bocca di Cablone

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Der Monte Caplone ist der höchste Gipfel im Höhenzug zwischen dem Passo Puria und der Bocca di Cablone in den westlichen Gradaseebergen. Eine ehemalige Militärstraße verbindet den Gipfel mit dem Passo Tremalzo, wobei der Weg im Gipfelbereich teilweise abgerutscht ist. Waghalsige MTB-Fahrer schätzen diese Strecke als Herausforderung. Der Anstieg vom Weiler Cima Rest erfolgt zunächst durch Almwiesen sowie durch Buchen- und Mischwald. Wie ja überhaupt das Valvestino eine Landschaft voller Buchen ist, die besonders im Herbst eine farbenprächtige Note erhält. Im späten Frühjahr und im Sommer gedeiht dort oben eine üppige Flora, die Bergwiesen strahlen ein üppiges Grün aus. Im Gipfelbereich drängt sich uns dann die weniger erhabene Seite dieser Gebirgslandschaft ins Bewusstsein. Im Ersten Weltkrieg verlief hier die Frontlinie, die nahezu identisch mit der damaligen Grenze zwischen Österreich und Italien war. Verfallene Stellungen, Felstunnel und Schützengräben sprechen eine eigene Sprache. Am Gipfel des felsigen Monte Caplone erwartet uns dann nicht ein Gipfelkreuz, sondern ein Vermessungstriangel aus Eisen. Die Aussicht ist grandios; sie reicht über die gesamten südwestlichen Gardaseeberge zum südlichen Gardasee und bis zum langen Gipfelkamm des Monte Baldo. Den Abstieg variieren wir, indem wir nach dem Gipfelerlebnis auf dem »Sentiero Antonioli« hinüberwandern zur Cima Tombea, die bis zum weglosen Gipfel eine weite Almlandschaft bildet.

Resting Place Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Heinrich Bauregger


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

BOCCA DI CABLONE  BOCCA DI CAMPEI  DOSSO DELLE SAETTE  DOSSO SELLANOLLO  EUROPA  GARDASEE  GARDASEEBERGE  ITALIEN  LAGO DI GARDA  MAGASA  MALGA TOMBEA  MONTE CAPLONE  PARKPLATZ RIF. CIMA REST  PASSO PURIA  PERCORSO TRA LE MALGHE  RIFUGIO ALPINO LO SCOIATOGLIO  SELVA DAL PONTE  SENTIERO ANTONIOLI  TRENTINO  TRIENT  VALLE DI CAMPEI  VALVESTINO    


Werbepartner