Wanderung: Berglistüber Wasserfall


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Glarnerland vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 18,4 km in ca. 6 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

18,4 km

leichte Tour

6 Std.

1.448 hm


Highlights

Ort mit Einkehrmöglichkeit Linthal Ort mit Einkehrmöglichkeit Braunwald Rietalp Aussichtsplatz Rietstöckli Unter Friteren Grenzstein Grenzstein Steg Restaurant Gasthaus Bergli Wasserfall Berglistüber-Wasserfall Linth

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Der Urner Boden, die große Hochalp an der Ostseite des Klausenpasses, war im Mittelalter beständiger Zankapfel zwischen Urnern und Glarnern. Wer im Frühjahr als Erster sein Vieh auf die begehrten Weiden trieb, berief sich für den ganzen Sommer auf das alleinige Nutzungsrecht. Schließlich schlug der Kaplan von Altdorf vor, den Streit durch einen Wettlauf beizulegen. Beim jeweils ersten Hahnenschrei sollten der Urner Läufer aus Altdorf, der Glarner Rivale aus Linthal starten. Dort, wo sie sich träfen, müsse fortan der Grenzstein stehen. Während die Glarner ihren Prachthahn am Vorabend mit Köstlichkeiten versorgten, wählten die Urner das magerste Federvieh aus – und gaben ihm nichts zu fressen. Folglich begann ihr Hahn aus Hunger bereits kurz nach Mitternacht zu krähen, während der satte Glarner Güggel bis in den Morgen schlief. So kam es, dass der Urner Läufer drei Stunden voraus war und seinen Glarner Konkurrenten erst weit ostwärts der Passhöhe traf, wo der Steilabfall gegen das Linthtal beginnt. Diese Höhenwanderung von Braunwald aus verdeutlicht sehr gut die geografischen Zusammenhänge.

Childfriendly Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Ulrich Tubbesing


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ALPEN  BERGLISTÜBER-WASSERFALL  BRAUNWALD  GASTHAUS BERGLI  GLARNERLAND  LINTHAL  OSTSCHWEIZ  RIETSTÖCKLI  SCHWEIZ  STEG  UNTER FRITEREN  URNER BODEN  WALENSEE    


Werbepartner