Wanderung: Rund um den Gandstöck


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Glarnerland vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 17 km in ca. 9 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

17 km

leichte Tour

9 Std.

1.416 hm


Highlights

Seilbahn Kies Hütte bewirtschaftet, Gasthaus Mettmen Talsperre Garichti-Staumauer Weg, Pfad Widerstein Sattel, Pass Gandfurrgel Gipfel Gandstöck Laueli-Oberstafel Seebödeli Nüenhütten/Mittlist Schwamm Nüenhüttli Ort mit Einkehrmöglichkeit Schwanden

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

An kaum einer anderen Stelle in der Schweiz lassen sich typische Vulkangesteine mit ihren sonderbaren Erscheinungsformen so schön betrachten wie im Glarner Freiberg, dem um 1560 geschaffenen Jagdbanngebiet zwischen Sernf und Linth. Das gilt speziell für die Umgebung des tiefblauen Berglimattsees oberhalb des Niderentals. Seltsame Felsgestalten stehen dort über grünen Matten. Im Zentrum ragt der zerklüftete Gandstöck empor, der sich ungeachtet seines wilden Aussehens relativ leicht ersteigen lässt.

Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Ulrich Tubbesing


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ALPEN  BERGLIMATTSEE  GANDSTÖCK  GLARNER FREIBERG  GLARNERLAND  METTMEN  NÜENHÜTTLI  OSTSCHWEIZ  SCHWAMM  SCHWANDEN  SCHWEIZ  SEEBÖDELI  STAUWEIHER  WALENSEE  WIDERSTEIN    


Werbepartner