Wanderung: Capri – Palazzo di Tiberio


Zusammmenfassung

Eine kurze und leichte Rundwanderung in der Region Golf von Neapel vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 7,3 km in ca. 4 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

7,3 km

leichte Tour

4 Std.

382 hm


Highlights

no tour_pois_types available

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Dieser Wanderweg führt vorbei an vier herausragenden Sehenswürdigkeiten: den Faraglioni-Klippen, der Grotta di Matermania, dem Arco Naturale und dem Palazzo di Tiberio. Durch schöne Gärten und Villengebiete kommt man zum Rand der schroffen südlichen Küste. Hier befinden sich die Faraglioni-Klippen, steil aus dem Meer ragende Felsen. Es folgt die Grotta di Matermania. Diese Höhle stellte zu römischer Zeit ein Heilgtum dar, in dem die orgiastischen Riten des Kultes der Mater Magna stattfanden. Danach ist weiter oberhalb der Arco Naturale, ein imposanter Felsbogen mit malerischen Durchblicken, zu bestaunen. Schließlich erreichen wir den Palazzo di Tiberio, auch »Villa Jovis« genannt. Diese sehr große römische Anlage liegt auf der äußersten östlichen Landspitze von Capri und bietet eine großartige Rundsicht, u. a. zur Punta Campanella. Zu dieser muss ein reger Nachrichtentransfer mit Feuer- und Rauchzeichen bestanden haben. Dafür diente der noch in Resten erhaltene römische Leuchtturm »Torre del Faro«. Die ganze Palastanlage umfasste, nach den Ruinen zu schließen, eine Fläche von ca. 7000 m². Der Bau wurde von Augustus begonnen und von seinem Adoptivsohn Tiberius fertiggestellt.

Childfriendly Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Margrit Wiegand, Jürgen Wiegand


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ARCO NATURALE  CAPRI  EUROPA  GOLF VON NEAPEL  ITALIEN  MITTELMEER  NEAPEL  PALAZZO DI TIBERIO  SAN MICHELE DELLA CROCE    


Werbepartner