Wanderung: Cong


Zusammmenfassung

Eine kurze und leichte Rundwanderung in der Region Irland vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 10,4 km in ca. 3 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

10,4 km

leichte Tour

3 Std.

62 hm


Highlights

Kirche, Kapelle, Kloster Cong Abbey Höhle Grotte Turm Aussichtsturm Burg, Schloss Ashford Castle See, Teich Bootsanlegestelle Aussichtsplatz Chalet Höhle Pigeon Hole Ruine Monks Fishinghouse

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Die meisten Wandermöglichkeiten in Irland konzentrieren sich auf die gebirgigen Gebiete entlang der Küsten. Im Inneren der Insel dominiert die Landwirtschaft, die in Irland traditionell den Zugang für »Walkers« eher erschwert, wenn nicht gar untersagt. Die Wälder um den ehemaligen Herrschaftssitz des Ashford Castle am großen See Lough Corrib bilden eine der wenigen Ausnahmen von dieser Regel. Das Schloss ist in ein modernes Luxushotel umgewandelt worden, die Ländereien in der Umgebung des Gebäudes sind öffentlich zugänglich und bieten so eine der wenigen Wanderoptionen abseits der Küste. Die großen Wälder in der Umgebung des Schlosses sind zwar untypisch für Irland, jedoch symbolisiert Ashford Castle einen wichtigen Teil der irischen Geschichte, verkörpert es doch die ungerechte Verteilung von Vermögen und Landbesitz, die Konzentration von riesigen Ländereien auf wenige Familien, was ein elementarer Grund für die Armut im Land war und eine bedeutende Ursache für Emigration und die Entvölkerung Irlands.

Childfriendly Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Birgit Eder, Ueli Hintermeister


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ASHFORD CASTLE  ATLANTIK  CHALET  CONG ABBEY  CONNACHT  EUROPA  GROTTE  IRLAND  LOUGH CORRIB  MAYO  PIGEON HOLE  WESTEUROPA    


Werbepartner