Wanderung: Croagh Patrick, 764 m


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Irland vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 7,4 km in ca. 4 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

7,4 km

leichte Tour

4 Std.

763 hm


Highlights

Ort mit Einkehrmöglichkeit Murrisk Weg, Pfad Ausweichroute Weg, Pfad Letzter Aufschwung Weg, Pfad Steiler Abstieg Gipfel Croagh Patrick

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Der Name »Patrick« ist so untrennbar mit Irland verbunden wie die Farbe Grün oder das Guinness-Bier. Der irische Nationalheilige Patrick verbrachte seine Kindheit als Sklave in Irland und kehrte nach gelungener Flucht als Bischof und Missionar auf die Insel zurück. In unermüdlicher Arbeit bekehrte er viele Menschen zum Christentum. Damit legte er einen wichtigen Grundstein zur Christianisierung weiter Teile Nordeuropas, waren es doch oft irische Missionare, die die neue Religion auf dem Kontinent verbreiteten. Im Jahr 441 soll sich St. Patrick für 40 Tage auf den Berg zurückgezogen haben, der heute seinen Namen trägt, um zu beten und zu fasten. Weshalb er ausgerechnet diesen Gipfel wählte, ist nicht bekannt. Vermutlich waren es die einsame Lage des Berges an der Clew Bay und seine Pyramidenform, die dem Missionar als Brücke zwischen Erde und Himmel erschien. Erste Pilgerfahrten fanden vielleicht schon statt, als Patrick noch auf dem Gipfel weilte. Heute wird jedes Jahr am letzten Sonntag im Juli (Reek Sunday) eine Wallfahrt zum Gebetshaus auf dem Croagh Patrick durchgeführt. Einige von den 25.000 Pilgern gehen barfuß rauf. Mit über 50.000 Besteigungen ist der Berg mit Abstand der meistbesuchte Gipfel des Landes.

Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Birgit Eder, Ueli Hintermeister


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ATLANTIK  CONNACHT  CROAGH PATRICK  EUROPA  IRLAND  MAYO  MURRISK  WESTEUROPA    


Werbepartner