Wanderung: Vulkan Rauðinúpur


Zusammmenfassung

Eine kurze und leichte Rundwanderung in der Region Island vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 4,8 km in ca. 2 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

4,8 km

leichte Tour

2 Std.

139 hm


Highlights

no tour_pois_types available

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Die Vogelfelsen an der Nordwestecke der Halbinsel Melrakkaslétta sind für jeden an Vogelbeobachtung interessierten Individualreisenden ein empfehlenswerter Abstecher. Selten lässt sich so gut die Gliederung eines Seevogelfelsens beobachten wie hier. Nahe der Wasserlinie finden wir Krähenscharben, auf schmalen Bändern oberhalb davon Trottel- und Dickschnabellummen, die eine sehr hohe Brutdichte aufweisen, daneben in Höhlen und Spalten Tordalken. Die Felsen von Rauðinúpur sind einer der nur zwei isländischen Brutplätze des Basstölpels, des größten und elegantesten Seevogels der Insel. Die oberste Etage des Felsens wird von Papageitauchern besiedelt.

Childfriendly Resting Place Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Gabriele Handl, Christian Handl


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ATLANTIK  EUROPA  ISLAND  KÓPASKER  KÖTLUVATN  MELRAKKASLÉTTA  NORDEUROPA  NORÐURLAND EYSTRA  NÚPSKATLA  RAUÐINÚPUR    


Werbepartner