Wanderung: Máguez Haria Gratwanderung


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Lanzarote vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 10,7 km in ca. 4 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

10,7 km

leichte Tour

4 Std.

400 hm


Highlights

Waypoint 01 Máguez Kirche 238 m Waypoint 02 Schotterstraße verlassen 525 m Waypoint 03 Montana La Mesa 554 m Waypoint 04 Mirador Tensia 396 m Waypoint 05 Haria Plaza León y Castillo 298 m

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Spektakuläre Gratwanderung über drei Gipfel zwischen den Orten Máguez und Haria Der Norden von Lanzarote wird besonders durch den mächtigen Gebirgszug Risco de Famara geprägt, der vor 12 Millionen Jahren entstand und sich über eine Länge von 15 km erstreckt. Er liegt parallel zum Atlantischen Ozean und seine höchste Erhebung ist der Penas del Chache mit 672 m. Das Massiv ist in weiten Teilen unzugänglich und bricht spektakulär zum Meer ab. Immer entlang dieser luftigen Abbruchkante zum Meer führt die Wanderung über drei kleinere Gipfel.

Resting Place Rundweg

Verlag

Autor: Michael Will


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

DOWNLOAD  EXCURSIONS  FREIZEIT  GEHEIME STRÄNDE  GPS COMMUNITY  GPS-TRACK  HIKING  HIKING COMMUNITY  LANZAROTE  LEISURE  NICE PICTURES  OUTDOOR  PLACES OF INTEREST  SCHÖNE FOTOS  SECRET BEACHES  SEHENSWÜRDIGKEITEN  SPAIN  SPANIEN  URLAUB  VACATION  WANDERUNGEN    


Werbepartner