Wanderung: Na Pòpia auf Sa Dragonera


Zusammmenfassung

Eine kurze und leichte Rundwanderung in der Region Mallorca vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 7,5 km in ca. 3 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

7,5 km

leichte Tour

3 Std.

350 hm


Highlights

Sattel, Pass Coll Roig Leuchtturm Na Pòpia Schiffsanlegestelle Es Lladó

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Mallorcas kleine Schwesterinsel ist ein Muss! Dominanter Blickfang der seit 1995 als Naturpark geschützten Dracheninsel ist das zackige Horn des Na Pòpia. Aus der Ferne sieht der Berg gar nicht aus, als ob er leicht zu bezwingen wäre. Doch ein gut ausgebauter Muliweg führt direkt bis zum alten Leuchtturm auf dem felsigen Gipfel. Für Wanderer besonders schön: Auf Sa Dragonera gibt es keinen motorisierten Verkehr, dafür huschen zahllose kleine endemische Eidechsen über den Weg. Und das ganze Jahr lassen sich etliche Möwenarten und Kormorane beobachten. Die Stars der Lüfte über der Dracheninsel sind allerdings die Eleonorenfalken, von denen eine Kolonie von 300 Brutpaaren auf dem Eiland ansässig ist.

Childfriendly Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Rolf Goetz


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

BALEAREN  BALEAREN-MEER  CAP DE TRAMUNTANA  CAP DES LLEBEIG  COLL ROIG  DRACHENINSEL  ES LLADÓ  FAR DE LLEBEIG  IBERISCHES MEER  MALLORCA  MITTELMEER  NA PÒPIA  RESTAURANT EL PESCADOR  SA DRAGONERA  SANT ELM  SERRA DE TRAMUNTANA  SPANIEN  SÜDLICHE TRAMUNTANA    


Werbepartner