Wanderung: Schneeschuhtour: Schönberg, 1620 m


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Münchner Berge vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 9,2 km in ca. 6 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

9,2 km

leichte Tour

6 Std.

890 hm


Highlights

Parkplatz Fleck Gipfel Schönberg

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Es ist ein regelrechter Oooh-Effekt: Wir steigen aus der Nordflanke auf den Gipfel des Schönbergs und plötzlich breitet sich vor uns das Karwendel aus. Und das Schönbergpanorama reicht noch weiter: vom Großglockner im Südosten bis zur Zugspitze im Südwesten, vom Starnberger See im Nordwesten bis zum Münchner Fernsehturm im Norden – der Berg hat seinen Namen zurecht. Auch der Aufstieg hält, was der Berg verspricht. Nach einem etwas zähen Auftakt im Hochwald folgen Waldschneisen durch lichten Fichtenbestand. Dann wird es spannend: An bizarren Felstürmchen vorbei schlängelt sich die Spur sehr schön hinauf zum Gipfel. Das Gipfelkreuz steht nicht am höchsten Punkt, sondern viel tiefer auf einer nach Westen vorgeschobenen Terrasse.

Resting Place Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Evamaria Wecker


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ALPEN  BAYERISCHE ALPEN  BAYERN  DEUTSCHLAND  EUROPA  FLECK  GASTHAUS »PAPYRER  MÜNCHEN  NORDTIROL  SCHÖNBERG    


Werbepartner