Wanderung: Salmaser- und Thalerhöhe


Zusammmenfassung

Eine kurze und leichte Rundwanderung in der Region Oberallgäu vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 9,5 km in ca. 4 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

9,5 km

leichte Tour

4 Std.

384 hm


Highlights

no tour_pois_types available

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Nördlich über Konstanzertal und Alpsee ragt ein Bergzug auf, der sich über 10 km fast schnurgerade von Westen nach Osten hinzieht. Auf beiden Seiten bilden die Hänge einen Fleckenteppich aus Wiesen, Alpweiden und Waldstücken. Das lädt zu stillen Bergwanderungen mit weiten Ausblicken ein. Ein besonderes, aber langes Unternehmen ist die Gesamtüberschreitung des Kammes; man startet dazu am besten in Wengen und beendet die Tour in Bühl (Busverkehr zwischen diesen Orten). Unser Tourenvorschlag erschließt den interessantesten, zentralen Teil des Massivs. Und der besondere Vorteil: Man kommt nach gemütlicher Wanderung wieder zum Ausgangspunkt.

Resting Place Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Dieter Seibert


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ALLGÄU  ALLGÄUER ALPEN  ALPEN  BALDAUFALPE  BAYERN  DEUTSCHLAND  EUROPA  MISSEN  OSTALPEN  PFARRALPE  SALMASERHÖHE  THAL  THALERHÖHE  TRÄHERSALPE    


Werbepartner