Wanderung: Piz Padella, 2857 m


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Oberengadin vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 13,9 km in ca. 7 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

13,9 km

leichte Tour

7 Std.

1.153 hm


Highlights

Ort mit Einkehrmöglichkeit Samedan Kirche, Kapelle, Kloster San Peter Alm, Hirtenunterkunft Alp Muntatsch Scheune, Stadel Margunin Gipfel Piz Padella Weg, Pfad Auf dem »Panoramaweg«

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Der klangvolle Name unseres Gipfels bedeutet zwar »Pfanne«, hat aber mit dem Küchenutensil nichts zu tun. Er ist nach einem im 16. Jahrhundert erwähnten Bürger Samedans benannt, wie uns der Namenforscher Andrea Schorta berichtet. Der Gipfel ist gegen das Inntal vorgeschoben, prachtvoll daher der Blick zu den Bernina- Alpen und auf die Oberengadiner Seen. Ein lohnendes Ziel für erfahrene und ausdauernde Bergwanderer!

Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Rudolf Weiss, Siegrun Weiss


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ALBULA ALPEN  ALP MUNT  ALP MUNTATSCH  ALPEN  ENGADIN  GRAUBÜNDEN  MALOJA  MARGUNIN  MUNTATSCHTAL  OBERENGADIN  PANORAMAWEG  PIZ PADELLA  SAMEDAN  SAMEDAN  SAN PETER  SASS ALV  SCHWEIZ  VAL MUNTATSCH  VALLETTA  VALLETTA SAMEDAN  WESTLICHE RÄTISCHE ALPEN  ZENTRALE OSTALPEN    


Werbepartner