Wanderung: Monte-Leone-Hütte, 2848 m


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Oberwallis vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 11,8 km in ca. 6 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

11,8 km

leichte Tour

6 Std.

881 hm


Highlights

no tour_pois_types available

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Die Monte-Leone-Hütte befindet sich nahe des Chaltwasserpasses, vis-à-vis der Nordflanke des Monte Leone. Der Zustieg führt uns in den beeindruckenden Kessel unter dem Chaltwassergletscher, umrahmt von hohen Gipfeln, Eis, Schuttmassen und Gletscherschliffen. Um die Hütte herum gibt es zwar fast kein Grün, doch die Farben der Gesteinsschichten und Schotterfelder bilden mit dem Gletschersee interessante Kompositionen. Mit dem kurzen Gang zur Mäderlücke und dem Abstieg nach Rothwald können wir hier eine herrliche Rundtour machen – mit dem Postauto kommen wir ja gut zurück zum Ausgangspunkt oder nach Brig hinab. Auch wer zum Simplon zurück absteigen will, sollte zuvor den Abstecher zur Mäderlücke unbedingt noch mitnehmen – beeindruckende geologische Farbenspiele und die Aussicht nach Norden sind der große Lohn für diesen geringen Mehranstieg! Ein Anstieg zum nahen Wasenhorn kann dem wirklich trittsicheren Bergsteiger sehr empfohlen werden: Vom Weg zur Mäderlücke zweigen Spuren nach rechts längs einer geologischen Schicht zum SW-Grat ab, der Aufstieg folgt den z.T. schwach ausgeprägten Spuren am Kamm selbst oder in den Blöcken wenig rechts (südlich) darunter (Stellen I, ausgesetzt). Die Aussicht ist grandios!

Childfriendly Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Michael Waeber, Hans Steinbichler


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ALPEN  BODMERALP  BRIG  CHALTI WASSER  FLETSCHHORN  ITALIEN  LEPONTINISCHE ALPEN  MÄDERLÜCKE  MONTE-LEONE-HÜTTE  OBERWALLIS  PIEMONT  ROTHWALD  SCHWEIZ  SIMPLON  SIMPLON  SIMPLONPASS  WALLIS  WESTALPEN    


Werbepartner