Wanderung: Alteglofsheim – Wolfgangseiche


Zusammmenfassung

Eine kurze und leichte Rundwanderung in der Region Regensburg vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 4,8 km in ca. 2 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

4,8 km

leichte Tour

2 Std.

81 hm


Highlights

no tour_pois_types available

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Sportlich steigen wir in die Runde zur Wolfgangseiche ein. Der Trimm- und Waldlehrpfad ist ein eigener kleiner, aber sehr hübscher Rundweg. Über den Eichelberg erreichen wir die 1000-jährige Wolfgangseiche. In Wirklichkeit ist die Stieleiche etwa 600 Jahre alt. Sie ist nahezu hohl, was ihr einen urigen Charakter verleiht, und besitzt einen beachtlichen Stammumfang von etwa 9,60 m. Legende ist wohl nicht nur das Alter der Eiche, sondern auch die Predigt, die Bischof Wolfgang von Regensburg vor 1000 Jahren hier gehalten haben soll. Bischof Wolfgang wurde 1052 nach seinem Tod heiliggesprochen. Er ist Begründer des heutigen Domspatzengymnasiums und Schutzpatron von Bayern und Regensburg. Seine Gebeine ruhen in der Wolfgangskrypta unter der Basilika St. Emmeram in Regensburg.

Childfriendly Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Eva Krötz


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ALTEGLOFSHEIM  BAYERN  BEIM SPERGER  DEUTSCHLAND  OTTILIENKIEFER  REGENSBURG  REGENSBURGER LAND  SCHLOSS HAUS  SCHLOSS HAUS PRIVAT  TRIMMPFAD  WOLFGANGSEICHE    


Werbepartner