Wanderung: Hausen – Zell


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Süd Schwarzwald vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 10,6 km in ca. 4 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

10,6 km

leichte Tour

4 Std.

583 hm


Highlights

Ort mit Einkehrmöglichkeit Hausen-Raitbach Weg, Pfad Blaßberg Sattel, Pass Hebelhöhe Gipfel Hohe Möhr Schutzhaus, Unterstand Rotsruhe Schutzhaus, Unterstand Steinmannshütte Kirche, Kapelle, Kloster Kalvarienbergkapelle Ort mit Einkehrmöglichkeit Zell

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Die Hohe Möhr, der südlichste höhere Berg des Grundgebirgsschwarzwalds, bietet mit ihrem 30 m hohen Aussichtsturm hoch über Wiese und Wehra einen hervorragenden Rundblick auf den Süd- und Hochschwarzwald, den Dinkelberg, den Schweizer Jura und die Alpen. Der steile Aufstieg erfolgt vom Heimatdorf des Südschwarzwalddichters Johann Peter Hebel aus – seine »Allemannischen Gedichte« (1803) sind ein Lobgesang auf Landschaft und Leben im Südschwarzwald (Hebel-Museum).

Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Bernhard Pollmann


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

BAHNHOF HAUSEN-RAITBACH  BAHNHOF ZELL  BELCHEN  BLASSBERG  DEUTSCHLAND  EUROPA  HAUSEN-RAITBACH  HEBELHÖHE  HOHE MÖHR  KALVARIENBERGKAPELLE  MITTELGEBIRGE  ROTSRUHE  SCHWARZWALD  SCHWEIGMATT  STEINMANNSHÜTTE  SÜDSCHWARZWALD  WIESENTAL  ZELL    


Werbepartner