Wanderung: Schneeschuhtour: Kalksteinjöchl, 2352 m


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Südtirol Ost vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 9,9 km in ca. 5 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

9,9 km

leichte Tour

5 Std.

834 hm


Highlights

Parkplatz Abzweig, Gabelung Zi Firscht Hütte, saisonal bewirtschaftet Tscharniedalm Sattel, Pass Kalksteinjöchl

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Über das Kalksteinjöchl führt seit alter Zeit ein Verbindungsweg zwischen dem Gsieser Tal und Innervillgraten. Als nach dem Ersten Weltkrieg die Staatsgrenze zwischen Österreich und Italien über das Jöchl gezogen wurde, erwachte der alte Übergang zu neuem Leben: Rare und begehrte Waren fanden schnell den Weg von einem Land ins andere, der Schmuggel erlebte kurzzeitig eine Hochkonjunktur und sicherte so mancher Familie das Überleben. Heute ist das Kalksteinjöchl nur mehr ein beliebtes Wanderziel und im Winter eine zauberhafte Schneeschuhtour.

Resting Place Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Evamaria Wecker


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ALMKREUZ  ALMWEG 2000  DOLOMITEN  EUROPA  GSIESER TAL  ITALIEN  KALKSTEINJÖCHL  SÜDTIROL  SÜDTIROL OST  TSCHARNIEDALM  TSCHARNIEDBACH  ZI FIRSCHT    


Werbepartner