Wanderung: Schneeschuhtour: Störes, 2181 m


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Südtirol Ost vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 10 km in ca. 4 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

10 km

leichte Tour

4 Std.

541 hm


Highlights

Parkplatz Hotel Gran Ancei Abzweig, Gabelung Abzweig Gipfel Störes

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Am Ende des Gadertals liegt die weitläufige Hochfläche von Pralongia mit zahlreichen Skiliften. Etwas abseits des Trubels überragt der Störes als höchster Punkt die sanften Wiesenhänge, über die eine Forst- und Almstraße von Armentarola heraufführt und uns einen einfachen, bequemen und ziemlich lawinensicheren Gipfelsieg beschert. Seitdem die Straße als Winterwanderweg planiert wird, hat sich unter Schneeschuhwanderern – auf der Suche nach mehr Winterromantik – eine neue Route eingebürgert: parallel zur Straße und viel sonniger, durch eine zauberhafte Landschaft mit kleinen Waldstreifen und malerischen, sonnenverbrannten Holzhütten. Hinter uns ragen die mächtigen Felswände der Fanes in den Himmel, im Rückblick und im Abstieg ein gewaltiger Anblick.

Resting Place Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Evamaria Wecker


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ARMENTAROLA  BAITA DE FUORI  DOLOMITEN  EUROPA  GADERTAL  HOTEL GRAN ANCËI  ITALIEN  POCOLBACH  PRALONGIA  STÖRES  STÖRES WALD  STÖRESBACH  SÜDTIROL  SÜDTIROL OST    


Werbepartner