Wanderung: Schneeschuhtour: Strudelköpfe (von Norden)


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Südtirol Ost vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 18,6 km in ca. 6 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

18,6 km

leichte Tour

6 Std.

916 hm


Highlights

Parkplatz Parkplatz Hütte, saisonal bewirtschaftet Stollaalm Hütte bewirtschaftet, Gasthaus Berggasthof Plätzwiese Weg, Pfad Spur Dürrensteinhütte Gipfel Strudelköpfe

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Über das romantische Hochplateau der Plätzwiese mit seinem lockeren Zirbenbestand, zwischen Dürrenstein links und Hoher Gaisl rechts, führt diese beliebte Schneeschuhwanderung. Im Osten begrenzen die Sextner Dolomiten, im Südosten der markante Cristallo den Horizont: eine wahre Traumtour! Am Heimkehrerkreuz, dem höchsten Punkt der aus mehreren Kuppen bestehenden Strudelköpfe, erwartet uns der Höhepunkt dieser Tour: der Blick zu den Nordwänden der Drei Zinnen. Um die schöne Landschaft voll auszukosten beginnen wir unseren Weg mit dem Aufstieg zur Plätzwiese durch das romantische und einsame Stollatal. Mit dem Shuttle-Bus zur Plätzwiese lässt sich die Wanderung zu den Strudelköpfen zur Halbtagestour verkürzen.

Resting Place Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Evamaria Wecker


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ALPENGASTHOF BRÜCKELE  BERGGASTHOF PLÄTZWIESE  DOLOMITEN  DÜRRENSTEINHÜTTE  EUROPA  HEIMKEHRERKREUZ  HOHE GAISL  ITALIEN  STOLLA GRABEN  STOLLAALM  STRUDELKÖPFE  SÜDTIROL  SÜDTIROL OST    


Werbepartner