Wanderung: Weltnaturerbe 1: Segnaspass


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Surselva vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 12,9 km in ca. 5 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

12,9 km

leichte Tour

5 Std.

705 hm


Highlights

Bushaltestelle, Busverbindung Nagens Seilbahn Grauberg Weg, Pfad Plaun Segnas Sut Hütte bewirtschaftet, Gasthaus Segnaspass Felstor, Felsformation Martinsloch Weg, Pfad Oberer Segnasboden Hütte bewirtschaftet, Gasthaus Segnashütte Hütte bewirtschaftet, Gasthaus Alp Nagens

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Mit der Erklärung zum Weltnaturerbe Tektonik-Arena Sardona würdigt die UNESCO die einzigartige Berglandschaft um die Tschingelhörner. Geologisch hochinteressant: In dem auch als Glarner Hauptüberschiebung bekannten Phänomen liegt 250 Millionen Jahre altes Gestein auf »nur« 35 Millionen Jahre altem Geschiebe auf. Der Clou der einzigartigen Bergtour ist die in einer ehemaligen Militärhütte aus dem Zweiten Weltkrieg eingerichtete Mountain Lodge direkt auf dem Segnaspass (Pass dil Segnas). Von der luftigen Terrasse aus kann man mit etwas Glück einen Bartgeier über der Passhöhe seine Kreise ziehen sehen. Auch ohne den anstrengenden Schlussanstieg zum Pass eine großartige Bergtour.

Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Rolf Goetz


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ALP NAGENS  ALPEN  BÜNDNER OBERLAND  EUROPA  GRAUBERG  GRAUBÜNDEN  MARTINSLOCH  NAGENS  PLAUN SEGNAS SUT  SCHWEIZ  SEGNASHÜTTE  SEGNASPASS  SURSELVA  VORDERRHEINTAL    


Werbepartner