Wanderung: Römerturm am Gaulskopf


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Taunus vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 22,4 km in ca. 6 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

22,4 km

leichte Tour

6 Std.

358 hm


Highlights

Ort mit Einkehrmöglichkeit Saalburg Geländepunkt, Höhenkote Graueberg Burg, Schloss Kapersburg Hütte bewirtschaftet, Gasthaus Forsthaus Winterstein Turm Gaulskopf denkmal Militärgelände

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Der Limes markierte vom frühen zweiten bis ins dritte Jahrhundert die Grenze zwischen dem Römischen Reich und den germanischen Stammesverbänden. Noch heute stellt der Limes in Deutschland mit einer Gesamtlänge von 550 km das größte Bodendenkmal Europas dar. Entlang der einstigen Grenze zwischen dem römischen Imperium und dem freien Germanien standen ca. 900 Wachttürme und etwa 120 größere und kleinere Kastelle. Diese Wanderung bringt Ihnen die Römerzeit eindrucksvoll nahe, mit originalen Resten des Limes, einem konservierten Kastell und einem mächtigen Turmnachbau.

Childfriendly Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Ulrich Tubbesing, Thorsten Lensing


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

DEUTSCHLAND  EUROPA  FORSTHAUS WINTERSTEIN  GAULSKOPF  GRAUEBERG  HESSEN  KAPERSBURG  LOCHMÜHLE  MITTELGEBIRGE  RHEINISCHES SCHIEFERGEBIRGE  RÖMERKASTELL KAPERSBURG  SAALBURG  TAUNUS    


Werbepartner