Wanderung: Waldschluchten des Wispertals


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Taunus vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 17 km in ca. 6 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

17 km

leichte Tour

6 Std.

626 hm


Highlights

no tour_pois_types available

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Gut 30 km durchzieht die Wisper das Rheingaugebirge, von der Quelle nahe Kemel bis zur Rheineinmündung bei Lorch. Es ist das schönste Tal des Taunus, tief eingeschnitten zwischen Quarzit-, Sandstein- und Schieferhängen. Erst im Unterlauf weitet sich das Flussbett und gibt artenreichem Auwald Platz. Vielerorts erinnern Stollen an die Zeit des Schieferbergbaus. Von bewegter Vergangenheit künden die zumeist kümmerlichen Reste der einstigen mainzischen Burgen, die wie eine Postenkette den unteren Talabschnitt begleiten. Ihnen gilt die nachstehende Wanderung.

Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Ulrich Tubbesing, Thorsten Lensing


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

BURG GEROLDSTEIN  BURG HANECK  DEUTSCHLAND  ESPENSCHIED  EUROPA  HERZBACH  HERZBACHBRÜCKE  HESSEN  LAUKENMÜHLE  MITTELGEBIRGE  RHEINISCHES SCHIEFERGEBIRGE  TAUNUS  WISPERSTUBE  WISPERTAL    


Werbepartner