Wanderung: Castel del Piano – Seggiano


Zusammmenfassung

Eine kurze und leichte Rundwanderung in der Region Toskana Süd vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 9,6 km in ca. 3 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

9,6 km

leichte Tour

3 Std.

331 hm


Highlights

Ort mit Einkehrmöglichkeit Castel del Piano Einöde, Weiler Podernuovo Bauernhof Il Casale Haus Le Bandite Brücke Torrente Vivo Burg, Schloss Castello di Polentino Bauernhof Poggio Velluto Ort mit Einkehrmöglichkeit Seggiano Bushaltestelle, Busverbindung Fermata

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Die lohnende Streckenwanderung läuft durch eine liebliche Kulturlandschaft mit Weinbergen und Olivenhainen. Am Weg liegt das Hügelstädtchen Montegiovi, das genauso wenig wie das pittoresk auf einem Felsstock platzierte Wanderziel Seggiano seinen wehrhaften Charakter verbergen kann.

Childfriendly Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Rolf Goetz


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

CAFFÈ GOLD  CASTEL DEL PIANO  CASTELLO DI POLENTINO  FERMATA  FOSSO VELLA  GROSSETO  ITALIEN  LE BANDITE  PIAZZA CARDUCCI  PIAZZA PANORAMICA  PODERE IL CASALE  PODERNUOVO  POGGIO VELLUTO  SANTUARIO DELLA MADONNA DELLA CARITÀ  SEGGIANO  SÜDLICHE TOSKANA  TORRENTE VIVO  TOSKANA    


Werbepartner