Wanderung: Monte Labbro


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Toskana Süd vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 19,2 km in ca. 6 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

19,2 km

leichte Tour

6 Std.

714 hm


Highlights

Ort mit Einkehrmöglichkeit Arcidosso Haus Torricella Sattel, Pass Einsattelung Kirche, Kapelle, Kloster Stupa in Merigar Sender, Kraftwerk, Strommast Geothermisches Kraftwerk Weg, Pfad SP 160 Abzweig, Gabelung Abzweig Parco Faunistico Schutzhaus, Unterstand Centro Informazioni Gipfel Monte Labbro

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Der Monte Labbro ist durch seine frei stehende Lage ein Panoramaberg par excellence. Ein markierter Weg führt aussichtsreich durch lichte Kastanienwälder und über Wiesen auf den westlichen Vorberg des Monte Amiata. Auf dem Gipfel erinnert ein runder Turm an David Lazzaretti – der auch »Prophet des Amiata« genannte religiöse Eiferer wurde 1878 während einer Prozession von einem Carabiniere erschossen.

Childfriendly Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Rolf Goetz


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ARCIDOSSO  CENTRO INFORMAZIONI  CENTRO INFORMAZIONI MONTE LABBRO  GEOTHERMISCHES KRAFTWERK  GROSSETO  ITALIEN  LOCALITÀ TORRICELLA  MERIGAR  MONTE AMIATA  MONTE LABBRO  PARCO FAUNISTICO  POZZI GEOTERMICI  RISERVA NATURALE PARCO FAUNISTICO  SÜDLICHE TOSKANA  TORRICELLA  TOSKANA    


Werbepartner