Wanderung: Volterra – Prato d'Era


Zusammmenfassung

Eine kurze und leichte Rundwanderung in der Region Toskana Süd vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 10,8 km in ca. 4 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

10,8 km

leichte Tour

4 Std.

384 hm


Highlights

Ort mit Einkehrmöglichkeit Volterra Ort mit Einkehrmöglichkeit Volterra Kirche, Kapelle, Kloster San Girolamo Kirche, Kapelle, Kloster Villa Olmo Abzweig, Gabelung SR 439 d Abzweig, Gabelung Prato d’Era Wassermühle Casa Molino Archäologische Stätte Necropoli del Portone Archäologische Stätte Porta Diana Tor Porta Fiorentina

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Von einer der ältesten Städte Italiens spazieren wir auf einem kaum befahrenen schmalen Sträßchen ins Era-Tal hinab. Der Wiederaufstieg in die Alabasterstadt läuft auf einem alten Maultierweg zu etruskischen Grabkammern hinauf. Nach der Wanderung lohnt in Volterra ein Besuch im Etruskermuseum.

Childfriendly Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Rolf Goetz


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

AGRITURISMO VILLA MARMINI  ALABASTERSTADT  CASA MOLINO  CHIESA DI SAN MICHELE  ITALIEN  LOCANDA PRATO D’ERA  MUSEO ETRUSCO GUARNACCI  NECROPOLI DEL PORTONE  PARROCCHIA SAN GIROLAMO  PISA  PORTA A SELCI  PORTA DIANA  PORTA FIORENTINA  PORTA SELCI  PRATO D’ERA  SAN GIROLAMO  SÜDLICHE TOSKANA  TOSKANA  VILLA OLMO  VOLTERRA    


Werbepartner