Wanderung: Piz Chastè, 2849 m


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Unterengadin vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 17,9 km in ca. 8 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

17,9 km

leichte Tour

8 Std.

1.149 hm


Highlights

no tour_pois_types available

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Der Piz Chastè ist wegen seiner vorgeschobenen Lage ein prachtvoller Aussichtsberg: ganz nahe der Piz Linard, die höchste Erhebung der Silvretta, dazu Gipfel der »Engadiner Dolomiten« wie der Piz Nuna und der Piz Plavna Dadaint und des Nationalparks (z. B. der eindrucksvolle Piz Quattervals, der einzige zur Besteigung zugelassene Gipfel im Schutzgebiet). Großartig sind auch die Tiefblicke auf Susch und das Inntal. Die Wanderung führt über sonnseitige Hänge. An sonnigen Tagen sollte man daher früh starten.

Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Rudolf Weiss, Siegrun Weiss


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ALPEN  ENGADIN  EUROPA  GRAUBÜNDEN  MURTERA  OSTSCHWEIZ  PIZ CHASTÈ  RÖVEN  SCHWEIZ  SILVRETTA  SUOT CHASTÈ  SUSCH  UNTERENGADIN