Wanderung: Seekarspitze und Seebergspitze


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Unterinntal vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 16,5 km in ca. 7 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

16,5 km

leichte Tour

7 Std.

1.400 hm


Highlights

Hinterwinkel Koglalm Seekaralm Seekarspitze Seebergspitze Pasillsattel Pasillalm

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Jeder, der schon mal den Achensee entlanggefahren ist, hat den langen, behäbig wirkenden Bergrücken auf der Westseite des Achensees gesehen. Die höchsten Erhebungen dieses Bergstocks sind Seekarspitze und Seebergspitze. Man kann schon beim Anblick ahnen, dass es dort hinauf kein gemütlicher Spaziergang ist. Die Gipfelhänge sind steil und fordern bei der Wanderung ihren Tribut an Schweißtropfen. Belohnt wird man dafür mit einer hervorragenden Karwendelschau, schönen Ausblicken auf das benachbarte Rofangebirge und, was ganz besonders interessant ist, einem aufregenden Tiefblick zum langen, dunkel daliegenden Achensee.

Resting Place Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Siegfried Garnweidner


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ACHENSEE  ALPEN  HINTERWINKEL  HINTERWINKEL IN ACHENKIRCH  KARWENDELGEBIRGE  KOGLALM  NÖRDLICHE OSTALPEN  NORDTIROLER KALKALPEN  OSTALPEN  ÖSTERREICH  PASILLALM  PASILLSATTEL  SEEBERGSPITZE  SEEKARALM  SEEKARSPITZE  TIROL  UNTERINNTAL    


Werbepartner