Wanderung: Um Schober und Öhler


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Wiener Hausberge vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 11,9 km in ca. 4 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

11,9 km

leichte Tour

4 Std.

502 hm


Highlights

no tour_pois_types available

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Ohne eigenes Fahrzeug kommt man gar nicht so leicht zum Zinsensteinerhof im inneren Längapiestingtal, wo unsere Wanderung beginnt und endet. Die beiden Waldkegel des Schober und Öhler gehören zwar noch zum Massiv der Dürren Wand, man bewegt sich aber schon im Nahbereich des Schneeberges, dessen mächtigen Flanken man bei der malerischen Schoberkapelle erstmals gegenübersteht. Dann geht es an der Sierningtalseite weiter zum Öhler-Schutzhaus, wo wir uns eine kräftige Brotzeit verdient haben. Ein problemloser Rückweg ins Längapiestingtal beschließt das Unternehmen.

Childfriendly Resting Place Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Franz Hauleitner, Rudolf Hauleitner


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

ALPEN  GOBENZSATTEL  GUTENSTEIN  GUTENSTEINER ALPEN  HÖDLHOF  LÄNGAPIESTINGTAL  ÖHLERKREUZ  ÖHLERSATTEL  ÖSTERREICH  PIESTINGTAL  SCHOBERALM  SCHOBERKAPELLE  SIERNINGTAL  WIEN  WIENER HAUSBERGE  ZINSENSTEINERHOF    


Werbepartner