Wanderung: Donauinsel


Zusammmenfassung

Eine lange und leichte Rundwanderung in der Region Wienerewald vom Ausgangspunkt aus. Man wandert 29,8 km in ca. 6 Std. mit Einkehrmöglichkeiten. Highlights der Tour sind .


Attribute

29,8 km

leichte Tour

6 Std.

56 hm


Highlights

Bahnhof, Zugverbindung Langenzersdorf Bhf. Wehr, Stauwerk Einlaufwerk Brücke Reichsbrücke Brücke Donaustadtbrücke Wehr, Stauwerk Donaukraftwerk Freudenau Fluss Donauinselspitz Bahnhof, Zugverbindung U-Bahnhof Donaustadtbrücke

Höhenprofil

Tourenverlauf

Beschreibung

Die künstliche Donauinsel wurde im Rahmen der Hochwasserschutzmaßnahmen zwischen 1972 und 1988 mitten ins Donauflussbett hineingebaut und ist in den letzten Jahrzehnten zu einem der beliebtesten Ausflugs- und Freizeitgebiete der Großstädter geworden. Bedingt durch den großen Zuspruch, den sie besonders an Wochenenden und in den Sommermonaten erfährt, wird empfohlen, bei dieser Tour auf Wochentage und kühlere Monate auszuweichen. Der gut ausgebaute Rad- und Wanderweg, der die Donauinsel von ihrem westlichen bis zum östlichen Ende begleitet, passiert zahlreiche sehenswerte Bauten, darunter den Donauturm und die benachbarte UNO-City. Zudem säumen vielfältige Freizeitanlagen den Wegesrand.

Childfriendly Resting Place Public Transport Rundweg

Verlag

Diese Tour wurde vom Bergverlag Rother bereitgestellt.
Autor: Fritz Peterka


Parkplatz / Anfahrt

jetzt zum Parkplatz navigieren

Umgebung

Tour Tags

DONAUINSELPITZ  DONAUSTADTBRÜCKE  EINLAUFBAUWERK  KRAFTWERK FREUDENAU  LANGENZERSDORF  LANGENZERSDORF BHF.  NORDBRÜCKE  ÖSTERREICH  PRATERBRÜCKE  REICHSBRÜCKE  TRAISENBRÜCKE  U-BAHNHOF DONAUSTADTBRÜCKE  WIEN  WIENERWALD    


Werbepartner